Loading...

Russisch- als Kurs in heimatlicher Sprache und Kultur in Kanton Jura, Basel und  Basel-Landschaft

Unsere Schule ist seit 2011 eine vom Kanton Jura und seit 2016 auch vom Kantonen Basel- Stadt und Basel-Landschaft anerkannte HSK-Schule (HSK – Heimatliche Sprache und Kultur) und arbeitet eng mit Erziehungsdepartament der Kantonen zusammen.

Die Schule bietet die Möglichkeit, für alle russisch sprechende Kinder – als Ergänzung zur Schweizer Schulbildung – die russische und slavische Kultur kennenzulernen und ihre Sprachkenntnisse zu fördern.

Im Unterricht erweitern zweisprachige Kinder und Jugendliche die Kompetenzen in ihrer Muttersprache (auch «Erstsprache» genannt). Zudem erwerben sie sich Kenntnisse über ihre Herkunftskultur, z.B. über Geschichte, Geografie, Literatur und Traditionen.

Die Leistungen der Kinder werden mit Noten auf einer Skala von 1-6 bewertet. Die Noten werden von den Schweizer Lehrkräften auch ins offizielle Schulzeugnis eingetragen.

Eine der wichtigsten Vorraussetzungen, die wir Ihrem Kind mitgeben können, ist der Spaß am Lernen. Unser Vorschul- und Grundschul- Kurs hilft Ihrem Kind, den Sprung zum akademischen Lernen mit Hilfe einer kreativen Überleitung zu meistern.

Unser Programm weckt die schulische Neugier und fördert den Spaß am Lernen. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung von individuellen sozialen Kompetenzen, die die Grundlage für den späteren akademischen Erfolg bilden.

Die Kinder können ihr Selbstbewusstsein durch den ersten Kontakt zur Mathematik, Kunst, Naturwissenschaften, Sprachen und Bewegung aufbauen. Der frühe Einblick in die Welt der Literatur wird durch das Lesen von Büchern vermittelt. Alle hier praktizierten Aktivitäten erfordern die Kooperation und Kommunikation mit Gleichaltrigen, sowie ein gesundes Selbstbewusstsein.

Der Kursinhalt umfasst sowohl individuelle als auch gruppenimmanente Lerneinheiten, um die wichtigen sozialen und persönlichen Vorraussetzungen für einen erfolgreichen Schulalltag zu schaffen.